Links

Interessante Links zu Erinnerungskultur

Praktische Tipps für Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz

  • Ausstellung von Marian Kołodziej
    Ausstellung des ehemaligen Gefangenen Marian Kołodziej, die vor allem für ältere Schülerinnen und Schüler empfehlenswert ist.
  • Museum Auschwitz
    Tipp: Möchte man Workshops buchen, das Archiv besuchen, Restaurierungsarbeiten machen, etc. muss man eine E-Mail schreiben, das kann man auch auf Deutsch machen.
  • Zentrum für Dialog und Gebet
    Herberge in Oswiecim, fußläufig vom Stammlager entfernt, Möglichkeit an Gottesdiensten teilzunehmen, Seminarräume, haben Kontakt zu ZeitzeugInnen bzw. Videomaterial, deutschsprachige MitarbeiterInnen, Halal-Essen möglich.
  • Internationale Jugendbegegnungsstätte
    Herberge in Oswiecim, Möglichkeit Workshops zu buchen, Seminarräume, Bibliothek, Kontakt zu ZeitzeugInnen bzw. Videomaterial, deutschsprachige MitarbeiterInnen, Halal-Essen möglich.
  • Jüdisches Zentrum Oswiecim
    Führungen durch das jüdische Viertel und/oder über jüdischen Friedhof, Besuch der Synagoge, Bücherladen und Café, deutschsprachige MitarbeiterInnen.
  • Jüdisches Museum Krakau
    Auch Kontakt zu ZeitzeugInnen
  • Schindler-Fabrik Krakau
    Mit permanenter Ausstellung „Krakau unter Nazi-Besatzung“