Eine gute Nachricht zur Fördersituation für Gedenkstättenfahrten 2019 erreicht uns aus dem Schulministerium des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Haushalt werden erstmals Mittel in Höhe von 200.000 Euro zur Förderung schulischer Gedenkstättenfahrten zur Verfügung stehen. Schulen, die für 2019 eine Fahrt planen, können nach unseren Informationen bis Dezember 2018 ihren Antrag beim Dezernat der für die jeweilige Schule zuständigen Bezirksregierung stellen.

Beratung und Unterstützung bei der Antragstellung bietet die Bildungspartnerschaft Gedenkstätte-Schule bei der Medienberatung NRW. Auf der entsprechenden Webseite sind Förderrichtlinien und Antragsformulare zu finden.

Link: Bildungspartner NRW