Die 93-jährige Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano besuchte am 30.1.2018 das Anno-Gymnasium in Siegburg und las aus ihrem Buch “Erinnerungen”. Musik hatte sie vor der Gaskammer gerettet, und Musikeinlagen präsentierte sie auch in Siegburg mit der Band “Microphone Mafia”.

Zum Bericht in der ARD-Mediathek

Ebenso berichtete das Extra-Blatt Siegburg sowie der Bonner General-Anzeiger.