Über die Stiftung

Die Stiftung Erinnern Ermöglichen wurde 2010 von der Bethe-Stiftung mit Unterstützung der Landesregierung von NRW gegründet. Bis heute konnten wir mehr als 26.000 Schülerinnen und Schülern einen Besuch in Auschwitz, Majdanek oder anderen Mordstätten der früheren deutschen Regierung im heutigen Polen ermöglichen.
Beratung
Durch gute Kontakte zu Veranstaltern und Trägern von Gedenkstättenfahrten vermitteln wir Hilfe für die Planung Ihrer Fahrt.
Förderung
Wir unterstützen Ihre Studienfahrt (siehe unsere Richtlinien).
Auswertung
Über eine Einladung zur Dokumentations-Veranstaltung Ihrer Gedenkstättenfahrt freuen wir uns.

Zitate von Zeitzeugen

Neuigkeiten

Über Neuigkeiten zum Thema Erinnerungskultur und Gedenkstättenfahrten berichten wir auf unserer Blogseite.
Zum Blog

Kontakt

Adresse
Die Stiftung
Erinnern Ermöglichen
Postfach 300283
51412 Bergisch Gladbach
Kontakt
E-mail: gsf [at] bethe-stiftung.de Phone: 02204 61086